Startseite | Aktivitäten | Projekte | Berufsberatung | Links |Members | Kontakt| Impressum




"Baum des Jahres" - Schüler pflanzen eine Vogelkirsche




am 10. September 2010

 

Aus dem Quickborner Tageblatt:

Der Freizeitsee am Harksheider Weg ist um einen Baum reicher: Gestern pflanzten Mitglieder des "Rotary Club Quickborn" und Schüler der sechsten Klasse der Comenius-Schule den diesjährigen "Baum des Jahres", die Vogel-Kirsche. Bürgermeister Thomas Köppl (CDU) und Bürgervorsteher Bern Kleinhapel (CDU) wohnten der Zeremonie bei. Die Vogel-Kirsche folgt damit dem Berg-Ahorn, der im vergangenen Jahr ausgezeichnet wurde und ebenfalls am Freizeitsee steht.

Peter Kracht, Präsident der Rotarier, hob im Gespräch mit unserer Zeitung die Motive der Aktion hervor: "Wir möchten das Bewusstsein für Natur und Umwelt schärfen." Zudem wolle der Club dafür sorgen, dass der Baumlern-Pfad weiter ausgebaut wird. Inzwischen geben zahlreiche Info-Tafeln Auskunft über die Bäume am See. "Außerdem steht die Aktion im Kontext mit unserem diesjährigen Motto: 'Rotarier fördern Kinder und Jugendliche in Quickborn’", so Kracht. Nicht nur für die Menschen, sondern auch die Vögel würden sich über das neue Gewächs freuen: "Gerade Stare mögen die Früchte des Baumes", so der Präsident.

Auch beim Eulenmarkt am Sonnabend, 18. September, wird der Club für die Vogel-Kirsche und seine Projekte werben. Interessenten können dann sowohl die spezielle Zierpflanze als auch den bekannteren, "normalen" Kirsch-Baum erwerben. Zudem werden Garten-Experten Tipps und Tricks zum Einbuddeln im eigenen Garten geben.

 

1   2
 
3   4
     
5   6
 
 
 
Startseite | Aktivitäten | Projekte | Berufsberatung | Links |Members | Kontakt| Impressum
nach oben